3 Jahre MusoTec Garantie

  Käuferschutz

  Kostenloser Versand

  MusoTec Alltime Retoure


Willkommen bei MusoTec !

Sehr geehrte Kunden, liebe Besucher,
wir sind innerhalb der Geschäftszeiten für Sie da. Bei Fragen oder Wünschen
freuen wir uns auf Ihren Kontakt per Telefon oder E-Mail. Ihr MusoTec Team.


Komfort-Upgrade - Bremssystem - für Luqi HL 6.0

Komfort-Upgrade - Bremssystem - für Luqi HL 6.0
498,90 € *

Inhalt:
1 Stück

* Preise inkl. MwSt.

Vorbestellung auf Anfrage - 

  • 102950
  • - 3% Rabatt bei Zahlung per Vorkasse
    Abzug nach Auswahl im Kassenbereich!
Sie benötigen eine Beratung?
Magda hilft Ihnen gern per:


 oder +49 2306 930 6170
Bremssystem Upgrade - Upgrade für Luqi HL 6.0 Standard Dies ist eines der... mehr

Komfort-Upgrade - Bremssystem - für Luqi HL 6.0



Bremssystem Upgrade - Upgrade für Luqi HL 6.0 Standard

Dies ist eines der umfangreichsten Upgrades, welches wir anbieten.

Der Hersteller Luqi verwendet beim Chopper keine echte Bremsflüssigkeit, sondern ein Hydraulik-Öl. Dies kann man zwar machen, doch nichts ersetzt echte DOT 4 Bremsflüssigkeit. Bremsflüssigkeit hat wichtige Vorteile, welche das Hydraulik-Öl nicht leisten kann. So bilden sich z.B. keine Bakterien oder Viren mit der Zeit, welche dafür sorgen, dass es zu Lufteinschlüssen kommt und die Bremskraft dadurch abnimmt. Den folgenden Begriff kennt man unter Bikern - Auf Luft bremsen. 

Des Weiteren wird die Wärmeableitung immer schlechter, sodass die gerade in Grenzsituationen benötigte Bremskraft, nicht ausreichen aufgebaut wird. Die Bremsbelege überhitzen und der Belag wird weich. Die Bremsscheiben überhitzen und werden Blau.

Mit der Zeit verändert sich auch die Farbe des Hydraulik-Öls von Gelb zu Grün und die Teile des Bremssystems werden angegriffen und in Mitleidenschaft gezogen.

Machen Sie bei Bremse keine halben Sachen. Es geht um Ihre oder um die Sicherheit Ihrer Lieben!

Wir entfernen das originale Hydraulik-Öl. Demontieren die Bremssattel, zerlegen diese in Teile und bauen die Bremszylinder aus. Danach honen wir, wenn nötig, die Zylinderführungen nach und vermessen diese auf Mikrometer genau. Anschließend setzen wir die Sattel wieder zusammen und verpassen den Bremszylindern und Sattel Dichtungen, welche echte Bremsflüssigkeit verkraften können.

Wir demontieren die Vorratsbehälter und dichten diese mit Dichtmittel ab, welches Bremsflüssigkeit verkraften kann. Die Bremsleitungen werden komplett durchgespült.

Da echte Bremsflüssigkeit ätzend ist, muss das gesamte Bremssystem dafür vorbereitet werden, ansonsten würden Teile verätzt werden und Sie hätten nicht lange Spaß an Ihrer Bremse.

Wenn alles vorbereitet ist, montieren wir alle Teile und befüllen das Bremssystem. Anschließend wird das gesamte System fachmännisch entlüftet. 

Zum Abschluss stellen wir das Bike auf einen Bremsen-Messstand und belasten diese bei Höchstgeschwindigkeit. Wir messen und prüfen die erreichte Bremskraft und die Wärmeableitung. Erst wenn die Werte unseren hohen Qualitätsstandards entsprechen, sind die Arbeiten beendet und das Bremssystem, einsatzbereit. 

Achtung! Arbeiten am Bremssystem müssen vom Fachpersonal durchgeführt werden!

Ein totales Must-Have Upgrade für Ihre eigene Sicherheit!

Zuletzt angesehen