3 Jahre MusoTec Garantie

  Käuferschutz

  Kostenloser Versand

  bis zu 28 Tage Money-Back

Willkommen bei MusoTec !
Wir wünschen Ihnen einen guten Start ins neue Jahr 2021. Wir sind wieder für Sie da.


Achtung! Wegen einer Störung beim Internetprovider sind wir aktuell nur über E-Mail erreichbar!
 

  • Waldorf Iridium - Bei uns erhältlich.
  • DJI Mavic 2 Enterprise DualTop-Seller Drohne
  • Produkte von SSL bald erhältlich
  • NEU - Eve Audio Studiomontitore im Sortiment

Rode NT1-A Kit

* 183,99 €

Inhalt:
1 Stück

* Preis inkl. 19 % MwSt.

Versandkostenfrei für Deutschland

Lieferzeit - Deutschland: 2 - 5 Tage

Versandkosten & Lieferzeit - Ausland
siehe Versandkostentabelle

  • 100316
Sie benötigen eine Beratung?
Daniel hilft Ihnen gern per:


 oder +49 2595 2129131
Großmembran-Kondensatormikrofon mit Nierencharakteristik Viele würden RØDEs... mehr
Rode NT1-A Kit



Großmembran-Kondensatormikrofon mit Nierencharakteristik

Viele würden RØDEs Großmembran-Bestseller als typisches Einsteigermikrofon bezeichnen. Vom Anschaffungspreis her trifft das die Sache auch, nicht jedoch von der gebotenen Technik: mit nur 5 dBA Eigenrauschen ist das NT1-A eines der leisesten Studiomikrofone der Welt - ideal, wenn eine größere Stückzahl gleichzeitig zum Einsatz kommen soll.

Klanglich ist das schlanke NT1-A mit seinem vollen Übertragungsbereich und seiner subtilen Präsenzanhebung über jeden Zweifel erhaben. Es eignet sich ganz hervorragend für Vocals und zur Abnahme akustischer Instrumente, darunter Gitarren, Holzbläser und natürlich Orchesterstreicher; letztere profitieren erheblich vom linearen Off-Axis-Frequenzverhalten des NT1-A. Dank seines geringen Gewichts (326 g) lässt sich das NT1-A auch mit Standardstativen sicher in lichter Höhe positionieren.

Im Lieferumfang des NT1-A sind die Deluxe-Spinne „SM6“ mit integriertem Popschutz, ein 6-m-XLR-Kabel sowie ein Staubschutzbeutel. Das NT1-A wird bei RØDE in Australien hergestellt, registrierte Anwender erhalten 10 Jahre Garantie.

Technische Daten:

  • Richtcharakteristik: Niere

  • Grenzschalldruck: 137 dB

  • Eigenrauschen: 5 dBA

  • Übertragungsbereich: 20 Hz - 20 kHz

  • Empfindlichkeit: 25 mV/Pa

  • Max. Ausgangspegel: +13,7 dBu

  • Dynamikbereich: 132 dB

  • Ausgangsimpedanz: 100 Ohm

  • Stromversorgung: Phantomspeisung 24 V/48 V

  • Gewicht: 326 g

Zuletzt angesehen