3 Jahre MusoTec Garantie

  Käuferschutz

  Kostenloser Versand

  bis zu 28 Tage Money Back

Liebe Kunden, liebe Besucher,

ab dem 14.10 bis 21.10.21 befinden wir uns in Betriebsferien. Telefonisch sind wir in dringenden Fällen erreichbar. Anfragen werden weiterhin per E-Mail beantwortet. Der Versand von Bestellungen erfolgt ganz normal weiter. Vielen Dank. Ihr MusoTec Team.

Neue Produkte - Jetzt erhältlich!

- Native Instruments
- Waldorf M
- Honeycomb Bravo Thottle Quadrant
- Honeycomb Alpha Flight Controls
- DJI Mavic 2 Enterprise Advanced

Sonarworks Reference 4 Headphone Edition

* 98,99 €

Inhalt:
1 Stück

* Preis inkl. 19 % MwSt.

Versandkostenfrei für Deutschland

Artikel Verfügbar - Regellieferzeit 2-5 Tage

Versandkosten & Lieferzeit - Ausland
siehe Versandkostentabelle

  • 100351
  • JETZT! 2% RABATT AN DER KASSE
Sie benötigen eine Beratung?
Daniel hilft Ihnen gern per:


 oder +49 2595 2129131
Auslieferung als ESD - Elektronischer Software Download... mehr
Sonarworks Reference 4 Headphone Edition



Auslieferung als ESD - Elektronischer Software Download

Sonarworks Reference 4 ist ein praktisches und sehr hilfreiches Tool, welches unerwünschte Klangfärbungen eines Kopfhörers entfernt und den Frequenzverlauf korrigiert. Es lässt sich entweder in die eigene DAW (Digital Audio Workstation) als Plugin integrieren oder als Systemweite App installieren, die die Ausgangssignale des Rechners kalibriert.

Features:

  • Frequenzgang-Korrektur für Kopfhörer für möglichst lineare Wiedergabe

  • ermöglicht die bessere Beurteilung von Aufnahmen und Mischungen über Kopfhörer

  • Kopfhörermessung der nächste Generation

  • enthält 30 neue Kopfhörermodelle

  • aktuelle Liste kompatibler, ausgemessener Hörer: sonarworks.com/headphones/supported-headphones

  • simuliert verschiedene Abhörmonitore und -situationen

  • bietet Null-Latenz und arbeitet CPU-schonend

  • drei wählbare Filtermodi: Minimum-Phase-Mode mit kürzestmöglicher Latenz

  • Linear-Phase-Mode für perfekte klangliche Ergebnisse ohne Rücksicht auf Latenz und Systemauslastung

  • Mixed-Phase-Mode für den besten Kompromiss zwischen Rechenzeit und natürlichem Phasenverlauf

  • inklusive Reference 4 Systemwide

Spezifikationen:

  • unterstützte Formate: VST2 / AU / AAXnative / RTAS

  • Systemvoraussetzungen: ab Win7, ab Mac OSX 10.9, 1 GHz CPU, 2 GB RAM, Internetverbindung

Zuletzt angesehen