3 Jahre MusoTec Garantie

  Käuferschutz

  Kostenloser Versand

  28 Tage Money-Back

Liebe Kunden, Liebe Interessenten,

wir sind innerhalb der Geschäftszeiten wieder für Sie da und wünschen einen schönen Start in die Woche !


MusoTec Echtzeit-News

  • Polyend Tracker - Bei uns lieferbar.
  • Waldorf Iridium - Bei uns erhältlich.
  • DJI Mavic 2 Enterprise DualTop-Seller Drohne
  • Produkte von Waves bald im Shop verfügbar
  • Produkte von Sennheiser bald im Shop verfügbar

Best Service Emotional Cello

* 259,00 €

Inhalt:
1 Stück

* Preis inkl. 16 % MwSt.

Versandkostenfrei für Deutschland

Lieferzeit - Deutschland: 1 - 3 Tage

Versandkosten & Lieferzeit - Ausland
siehe Versandkostentabelle

  • 102167
  • NEU
Sie benötigen eine Beratung?
Magda hilft Ihnen gern per:


 oder +49 2595 2129131
Emotional Cello – noch nie konnte ein virtuelles Instrument so ausdrucksstark gespielt werden... mehr
Best Service Emotional Cello

Emotional Cello – noch nie konnte ein virtuelles Instrument so ausdrucksstark gespielt werden

Emotional Cello ist ein neuartiges Instrument von Harmonic Subtones, einem Münchner Developer Team, für den Native Instruments Kontakt Player, das mit seinem kraftvollen und gleichermaßen emotionalen Klang bislang ungekannte Ausdrucksdimensionen im Umgang mit Samples eröffnet.

Emotional Cello ist das perfekte Instrument für die Filmvertonung, Popmusik-Produktionen, Songwriting, Klassik und moderne, avantgardistische Cello-Kompositionen. Dieses einzigartige virtuelle Instrument glänzt durch die Vielfalt seiner Artikulationen, direkten, unverfälschten Klang und ungewöhnliche Spieltechniken sowie das Rebowing.

Emotional Cello wurde durchgehend in einem musikalischen Kontext aufgenommen, um die natürliche Bogenführung und Ausdruckskraft echter Instrumentalisten einzufangen. Dank intelligentem Scripting, 16 verschiedenen Spielweisen und True Legato bietet die Library immens vielseitige Einsatzmöglichkeiten. Neben allen gängigen Spielweisen und Artikulationen offeriert Emotional Cello auch unübliche Techniken wie

  • Sul-Ponticello-Legato und Flageolet-Legato,

  • Morbid Sustain,

  • Riccochet sowie

  • Renaissance-Klänge.

Der Content

„Contextual Sampling“ nennen die Entwickler von Emotional Cello die Philosophie, die in diesem Projekt steckt. Über vier Jahre hinweg wurden auf der Suche nach dem richtigen Ton mit höchster Inspiration verschiedenene Streichinstrumente aufgenommen. Dabei kam man zu dem Ergebnis, dass nichts einem natürlichen Vibrato mit all seinen Facetten, die einem ausgebildeten Musiker zur Verfügung stehen, gleichkommt. Obwohl ein samplegewordene Aufnahme eines Tons mit enthaltenem Vibrato, konzeptbedingte Nachteile aufweist, so sind diese Aufnahme in der Regel inspirierender als das Hinzufügen eines künstlichen Vibratos. Mit dieser Erkenntnis hat es sich Harmonic Subtones zur Aufgabe gemacht, jene Aufnahmen mit der größten Musikalität zu extrahieren und zu einem großartig klingenden Instrument zusammenzusetzen.
Das Resultat ist eine Library mit unübertroffener Authentizität.

Für ein schlüssiges Arrangement hält Emotional Cello eine Vielzahl von Artikulationen parat. So lassen sich die verschiedenen Phrasen?, Wendungen, Variationen, Auftakt und Schlussnote als wirklich eigenständige Phrasierungen verwenden, ohne sich jemals wiederholen zu müssen. Um die Töne und Artikulationen passend zum Kontext richtig verwenden zu können, wurden auch die zugehörigen Keyswitches mit entsprechenden Namen wie etwa Delicate fast, Vivid, Moderate versehen.

Emotional Cello bietet darüber hinaus auch ungewöhnliche und unübliche Artikulationen, die in konkurrierenden Produkten so gut wie nie zu finden sind.
So offeriert Emotional Cello

  • ein rockig gespieltes Spiccato mit Bogengeräusch – das sogenannte Spilegno,

  • Power 5th Spiccato,

  • Plektrum Pizz,

  • Rota Spiccato

  • und vieles mehr.

Hinzu kommen technische Raffinessen, wie die Rebowing-Funktion, mit der per Keyswitch ein kontrollierter Bogenstrichwechsel auf einer Note möglich ist. Eine äußerst nützliche Funktion bei langem Sustain. Ähnlich arbeitet auch das Vibrato-Crossfade, mit dem man den Übergang von Non-Vibrato- auf Vibrato-Patches rhythmisch perfekt gestalten kann.

 

Die Aufnahme

Emotional Cello wurde im Mastermix Studio in Unterföhring in einem holzgetäfelten Raum mit großer Deckenhöhe und größtmöglichem Wandabstand aufgenommen. Das Instrument wurde bewusst nah mit zwei Neumann-Mikrofonen Typ KM184 und U47 abgenommen, wobei der Raumanteil für einen offenen Klang dezent erhalten blieb. Gleichzeitig erlaubt die Nahmikrofonierung eine weitere Gestaltung mit ergänzenden Prozessoren, etwa zum Schaffen einer übergreifenden Räumlichkeit in der Mischung. Ganz nach Bedarf lässt sich der integrierte Faltungshall des Kontakt 5 Players oder auch das völlig unbearbeitete Originalmaterial zurückgreifen.

Kontakt-Instrumente

Emotional besitzt drei True Legato Masterpatches: Normal, Sulponticello und Hamonics. Diese enthalten circa 80 % aller aufgenommenen Artikulationen, die dabei logisch verknüpft sind und per Script verwaltet werden. Ein Beispiel: Wird eine Anfangsnote gespielt, die naturgemäß kein Legato aufweist, erklingt mit einem natürlichen Strichbeginn auch nur eine Note, die auch bei der Aufnahme eine Anfangsnote war. Auch bei Legato- und Sustain-Noten erklingen bei der Wiedergabe nur Noten, die aus dem entsprechenden Kontext der Originalaufnahmen stammen.

Rund 50 weitere Single-Patches enthalten nur jeweils eine bestimmte Artikulation. Das Angebot reicht dabei vom einfachen Sustain-Patch bis zu dynamischen Crossfades zwischen vier Layern. Diese Patches bieten sich an, wenn man bevorzugt, die verschiedenen Artikulationen auf mehrere MIDI-Spuren zu verteilen, anstatt diese per Keyswitch umzuschalten. Um höchste Lebendigkeit zu gewährleisten, enthalten die jeweiligen Patches bei längeren Tönen bis zu vier bei kurzen Noten sogar bis zu acht Round-Robin-Samples.

Zuletzt angesehen