3 Jahre MusoTec Garantie

  Käuferschutz

  Kostenloser Versand

  28 Tage Money-Back

Project SAM Symphobia 4: Pandora

593,00 € *

Inhalt:
1 Stück

*Preis inkl. 16 % MwSt.

Versandkostenfrei

Sofort verfügbar

  • 102189
  • NEU
  • Bei Bestellungen bis 14 Uhr - Lieferung am Bestelltag
Sie benötigen eine Beratung?
Daniel hilft Ihnen gern per:


 oder +49 2595 2129131
Anpassbare orchestrale Transitions & Effekte Mit dem vierten Teil der gefeierten Symphobia... mehr
Project SAM Symphobia 4: Pandora

Anpassbare orchestrale Transitions & Effekte

Mit dem vierten Teil der gefeierten Symphobia Series von ProjectSAM verleihen Sie Ihren Action-, Sci-Fi- und Horror-Scores einen fulminanten Blockbuster Touch. Mit Pandora erstellen Sie mitreißende Risers, Falls und weltbewegende Crescendi und das mit unvergleichlicher Leichtigkeit und Flexibilität. Pandora's innovativer Adaptive Sync passt die riesige Bibliothek von Artikulationen und Effekten schnell und mühelos an Ihre Sequenz an. Darüber hinaus helfen Ihnen vollständig anpassbare Sound Design Tools, schnell die gewünschten Klangfarben zu erzeugen.

  • Synchronisieren Sie Risers, Rolls & Crescendi mühelos mit Ihrer Sequenz dank Adaptive Sync

  • Über 140 GB Orchester-Ensembleaufnahmen mit Strings, Brass, Woodwinds & Percussion

  • Generieren Sie spannende Partituren mit vollständig anpassbaren Sound Design Tools

Adaptive SYNC

Symphobia 4: Pandora ist vollgepackt mit Transition Samples - Sounds, die sich im Laufe der Zeit dynamisch weiterentwickeln - von kraftvollen Brass Crescendi bis hin zu dissonanten String Risern. Diese Samples haben alle eines gemeinsam: ein ausgeprägtes, musikalisches Ende oder einen Höhepunkt.

Mit Adaptive Sync können Sie einfach die Anzahl der Taktschläge oder Sekunden einstellen, die Sie für Crescendo, Roll oder Riser benötigen. Adaptive Sync wählt aus einem riesigen Pool automatisch die am besten passende Aufnahme aus seiner Datenbank aus und passt sie intelligent an Ihren Ausgangspunkt an.

Artikulationen & Effekte

Symphobia 4: Pandora bietet eine riesige Auswahl an spielbaren Ensemble-Artikulationen, die von Celli und Bässen bis hin zu einem riesigen 30-köpfigen Tutti-Orchester im Tieftonbereich reichen. Für alle darin enthaltenen Crescendi und Swells ist Adaptive Sync stets einsatzbereit. Eine Auswahl der Instrumente bietet spannende, optionale Sound-Layer, die direkt in die Hauptartikulation eingebettet werden können. So zeigt beispielsweise das Crescendo-Instrument des Tutti-Orchesters Bedienelemente zum schnellen Hinzufügen von Gran Cassa-, Pauken- und Becken Rolls.

 

Pandora enthält mehr orchestrierte Effekte als je zuvor, von gespenstischen Violinen bis hin zu lauten Brass Stabs. Und dank des Adaptive Sync- und Sound Design-Modus sind die aufgenommenen Effekte flexibler und anpassbarer denn je. Für Thriller, Horror und Sci-Fi-Scoring ist Symphobia 4: Pandora ein absolutes Muss. Das spezielle Effects Module von Pandora in Kombination mit dem Sound Design Mode gibt Ihnen die Möglichkeit jeden Orchestersound komplett auf den Kopf zu stellen und dunkle Soundscapes sowie bedrohliche Texturen zu erzeugen.

 

Bibliotheks-Spezifikationen

  • Aufnahmeort: Konzertsaal

  • Mikrofonpositionen: 4 einzelne Mikrofonkanäle + vorgemischtes Mikrofon

  • Größe des Audiopools: 140 GB (unkomprimiert)

  • Download-Größe: 74 GB

  • Audioformat: 48 kHz 24 bit

  • NKS-Unterstützung

 

Zuletzt angesehen