3 Jahre MusoTec Garantie

  Käuferschutz

  Kostenloser Versand

  28 Tage Money-Back

Tone2 Electra2

149,00 € *

Inhalt:
1 Stück

* Preis inkl. 16 % MwSt., zzgl. Versand

Versandkostenfrei ***

Lieferzeit: 1 - 3 Tage **

  • 102212
  • NEU
Sie benötigen eine Beratung?
Daniel hilft Ihnen gern per:


 oder +49 2595 2129131
Sie brauchen nur Electra2, um einen Hit zu produzieren! Eine ganze Menge Leute behaupten,... mehr
Tone2 Electra2

Sie brauchen nur Electra2, um einen Hit zu produzieren!

Eine ganze Menge Leute behaupten, Electra2 wäre der leistungsfähigste Synthesizer auf dem Markt. Das ist ganz schön dick aufgetragen, aber wir können das ganze ja auch erklären...

Electra2 ist eine extrem leistungsfähige „Synthesizer Workstation". Ausgerüstet mit einer hochqualitativen Klangerzeugung, der Unterstützung von Multilayering und einer gigantischen Menge an Fähigkeiten, bleibt der Synthesizer dank schlauem Designs aber trotzdem leicht bedienbar. Das intuitive Benutzerinterface sorgt dafür, dass  auch ohne Vorwissen einfach Klänge kreiert werden können, aber Experten ihr Sounddesign trotzdem so weit treiben können, wie sie wollen.

Aktuelle Features in Version 2.7.5

  • Neuer Recorder, der Ihre Jam-Session in eine WAV-Datei exportiert

  • BPM-Rate kann geändert werden

  • Neuer Soft-Clip-Algorithmus mit geringer harmonischer Verzerrung

  • Der aktuelle Patch kann beim Beenden gespeichert und beim Start automatisch geladen werden

  • MME-Treiberunterstützung

  • MIDI-through Unterstützung mit Output-Routing

  • MIDI-Velocity-Kurven mit Multipoint-Trennlinien hinzugefügt

  • Optionale MIDI Transponierung mit bis zu +-48 Halbtönen

  • Optionaler MIDI-Kanal Filter

  • Aktuelle BPM-Rate, CPU-Last und Volume wird auf dem oberen Panel angezeigt

  • Tooltips werden auf der oberen Leiste angezeigt

Electra2 wird mit hervorragenden Werkssounds ausgeliefert. Die Library umfasst über 1300 Patches, die Sie direkt in ihren Produktionen einsetzen können. Ein komfortabler Patchbrowser ermöglicht eine einfache und schnelle Auswahl an Sounds. Zusammen mit dem Bildschirmkeyboard können diese im Patchbrowser vorgehört werden. Den passenden Klang zu finden war noch nie so einfach.

Update: Registrierte User von ElectraX können auf der Hersteller Website ein Update auf Electra2 erwerben.

Die Electra2 enthält ein zusätzliches, exklusives Samples/Wavetable Pack, welches von Best Service erstellt wurde.

Multilayer = power4

Electra2 verfügt über eine Multilayer Architektur, was bedeutet, dass sie vier Instanzen des Synthesizers gleichzeitig mit nur einem Interface bedienen können. Viele der Presets, die Electra2 beinhaltet, bestehen bereits aus mehreren Layern. Die verschiedenen Layer können unabhängig gespeichert und geladen werden  – so lassen sich einzelne Komponenten Ihrer Lieblingspresets einfach in einen neuen Patch kombinieren.

Editieren Sie ihren Klang in nur einem Layer oder bearbeiten Sie alle Layer gleichzeitig. Kombinieren sie verschiedene Layer, mischen sie verschiedene Syntheseformen oder teilen Sie das Keyboard in verschiedene Abschnitte auf. Jeder der insgesamt 4 Layer arbeitet als unabhängiger, multitimbraler Synthesizer und beinhaltet bis zu 54 Oszillatoren, einen dualen Multimode-Filter, ein flexibles Modulationssystem, eine Effektsektion und einen eigenen Arpeggiator. Zusammen mit 14 verschiedenen Synthesetypen ist garantiert, dass Ihre Möglichkeiten schier endlos sind.

Samples

Die Sampling-Fähigkeiten von Electra2 gehen weit über das einfache Abspielen von Samples hinaus. Laden und Manipulieren sie Ihre eigenen Samples auf Arten, die mit anderen Synthesizern und Samplern nicht möglich sind. Ihre Samples können automatisch gestimmt werden, wenn sie importiert werden. Die Audioengine sorgt  dafür, dass Ihre Samples immer in der höchstmöglichen Qualität abgespielt werden.

Spielen Sie ihre Samples im Single oder Loop Modus ab, oder benutzen Sie die Loopmarker um einen eigenen Loop zu selektieren. Die Sampleengine bietet eine große Palette an Loop-, Tune- und Sampleeditiermöglichkeiten. Dazu kommen 12 Effekte, die zur weiteren Verformung der Samples zur Verfügung stehen.

Die gleichzeitige Benutzung von Samples und Synthese war noch nie so einfach, importieren Sie eigene Samples, editieren Sie diese, so wie sie es wollen, und los geht's!

Oszillatoren und Synthese

Mit einer riesigen Auswahl an 15 verschiedenen Synthesetypen, kann Eletra2 wahrhaftig als ein "Schweizer Taschenmesser der Synthesemethoden" bezeichnet werden (Beat Magazin). Mit dieser Vielseitigkeit kann ein ganzes, mit teurer Hardware vollgestopftes, Tonstudio ersetzt werden. Die Auswahl an Syntheseverfahren reicht von der klassischen Virtuell Analogen, Wavetable und FM Syntheseformen über Physical Modelling, Ultra-saw, Phase Distortion, Wave-shaping bis hin zu der bei Tone2 exklusiven Fractal Synthese.

Jede Syntheseform wurde unter dem Aspeken der höchster Klangqualität, dem musikalischem Ausdruck und niedrigem CPU Verbrauch konstruiert.

Die Akustischen Grenzen liegen nur in ihrer Vorstellugn, also, lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf! Mischen Sie verschiedene Synthesetypen innerhalb eines oder mehrerer Layer, importieren Sie Samples, resynthetisieren Sie Wellenformen oder nutzen Sie den Vocoder. Konstruieren Sie sprichwörtlich jeden denkbaren Sound und erleben Sie komplett neue, innovative und inspirierenden Klänge.

Filter

Keine Synthesizerworkstation wäre komplett ohne eine exzellente Filtersektion. Daher ist jedes Layer im Electra2 mit zwei Multimode-Filtern ausgestattet, die 41 verschiedene, außergewöhnliche Filtertypen und Multi-Mode Verzerrungen anbieten. Die Filtertypen reichen von traditionellen Filterformen wie Lowpass, Highpass und Bandpass bis hin zu exotischeren Formen wie Comp, M-Shape, VocalAM und Fractal Filtern. Eine großer Teil dieser Filtertypen sind exklusiv bei Tone2 und von keiner anderen Frima erhältlich.

Die Filter haben die Fähigkeit zur Selbstoszillation, verfügen über die Fähigkeit, eine große Auswahl von Klangfarben zu erzeugen, und erlauben Ihren Sound bis zur Perfektion weiter zu verformen.

Diese Sektion wird durch eine duale Distortion-Einheit komplettiert, die sechs verschiedene Modi bietet, welche von klassischer Röhrenverzerrung über Fuzz-box- ähnlicher Verzerrung bis hin zu Waveshaping reicht.

Effekte

Electra2 besitzt eine riesige Auswahl an hochqualitativ hochwertigen Effekten. Mehr als 57 Effektprozessoren sind  verfügbar – dabei wird eine grosse Bandbreite abgedeckt, die von Hall, über Delay, Smart Unisono, Chorus und Phaser, bis hin zu Vocoder, Tremolo, Vibrato, Trancegate, Verzerrung, Ampsimulationen und Kompressoren reicht. Ein Mastereffekt sowie vier Insert-Effekte ermöglichen eine Vielzahl an Möglichkeiten.

Zusätzlich ermöglicht Electras2 auch über Microtuning, welches Akkorde fetter klingen lässt und trotzdem dem Klang mehr Transparenz gibt. Optionale Psychoakustikprozessoren sind auch vorhanden, um dem Klang den letzten Schliff zu geben.

Modulation

Electra2 besitzt für jeden Layer eine flexible Modulationssektion, die es Ihnen ermöglicht, Bewegung in Ihre Klänge zu bringen, wann immer sie es wollen.

Die Modulation wird durch schnelle und druckvoll klingende Hüllkurven bewerkstelligt. Auch hochqualitative LFOs, die zum Hosttempo synchronisiert werden können und die  bis in das hörbare Spektrum reichen, sowie ein Step LFO, der für rhythmische Sequenzen oder spezielle Wellenformen verwendet werden kann, sind mit an Bord.

Die Verwendung der Modulationsmatrix kann Ihnen den Klang weiter verfeinern und die Modulationen können so einfach oder komplex sein, wie Sie es wünschen.

Arpeggiator

Die Arpeggiatorsektion ermöglicht eine umfangreiche, einfach bedienbare Möglichkeit um Arpeggios zu kreieren und zu spielen. Der Arpeggiator beinhaltet intelligente Algorithmen, die sicherstellen, dass dessen Melodien musikalisch nützlicher sind, als diese von gewöhnlichen Arpeggiatoren. Die Arbeit mit dem Arpeggiator ist einfach. Selektieren sie einfach ihre Noten, wie sie es normalerweise tun würden und wählen sie eine Wiedergaberichtung aus. Darüber hinaus unterstützt der Arpeggiator auch optionale, weitergehende Features wie Autochords, Pitch Slides, Legato, Swing Shuffle und Matrix Integration.

Features Overview

  • Four synthesizers in one interface

  • High-end sound quality

  • Huge sonic range

  • High flexibility

  • 15 different, combinable synthesis methods

  • Free support and updates

  • Psychoacoustic processing

  • Low CPU load, multi-core processor support

  • Easy to use

  • 4x multitimbral, 4x stereo unison

  • Over 3000 sounds in 1369 presets by professional sound designers

  • 41 exclusive filter types

  • 53 oscillator types

  • 64 effect types; Master effect section with Equalizer

  • More than 1000 waveforms

  • 64x4 voices

  • Midi learn

  • Realtime displays

  • Drag & drop modulation

  • Expandability

  • Can import samples in wav and sfz format

  • Can export samples in wav format

  • Standalone version for PC

  • Flexible preset management

  • Context sensitive help

Summary of Features per Synthesizer Layer (x4)

  • Several playmodes: Monophonic, legato, polyphonic, glide

  • 3 multi-synthesis oscillators

  • Dual multi-mode filters

  • Dual multi-mode distortion/waveshaper with 18 types

  • 3 LFOs (global or per voice), a Step LFO, BPM syncable

  • 17 Sine-LFOs (free-running)

  • Four Envelope generators

  • 13 Decay-Envelopes

  • Arpeggiator

  • Insert effect, BPM syncable

  • Flexible modulation

  • Key splitting

64 studio quality effects:

  • Reverbs: Hall, Cathedral, Room, Infinity, Reverb Big, Glass, Band, Real, Hall old, Cathedral old, Gated, Reverse, ...

  • Delays: Delay, Delay Band, Ping Pong, Multitap, ...

  • Hyper Unison, Phaser FB, Phaser Stereo, Vibrato, Vibrato Stereo, Tremelo, Tremelo Stereo, Chorus, Ensemble, Phaser, Flanger, Rotary, Trancegate, Compressor, Ampsim, Equalizer, Punch, Surround Encode, ...

  • Vocoder

Summary of Synthesis methods & OSC features

  • Substractive

  • FM

  • Sample playback and import of own samples with loop support

  • Wavetables

  • Resynthesis function and the ability to load own waveforms

  • Ultrasaw (up to 18 detuned oscillators per voice)

  • Fractal (a completely new synthesis method)

  • Physical modeling

  • Phase distortion

  • Waveshaping

  • Exclusive oscillator types

  • PWM

  • Soft sync, hard sync

  • Noise

  • Ringmod

  • Vocoder

  • Analog oscillator modeling

  • Fat tuning

41 exclusive filter types

  • 13 analog modeled filters with self oscillation: Low-pass/High-pass/Band-pass 12dB/18dB/24dB, Ladder, Butter, Filter-FM

  • High precision digital filters: Lowpass, Highpass, Bandpass, Notch

  • Equalizers: LowShelf, HighShelf, Peak, Wide

  • Special types: Phaser, Comb+, Comb-, Vocals, Vocals2, Vocal AM, LP Shaped, LP AM, LP Elliptic, BP Boobs, M-Shape, Aliaser, Ringmod

  • Exclusive fractal filters

  • Physcial-modeling String, Physical-modeling Flute

Zuletzt angesehen