3 Jahre MusoTec Garantie

  Käuferschutz

  Kostenloser Paketversand

  MusoTec Alltime Retoure


Willkommen bei MusoTec !

Sehr geehrte Kunden, liebe Besucher,
wir sind innerhalb der Geschäftszeiten für Sie da. Bei Fragen oder Wünschen
freuen wir uns auf Ihren Kontakt per Telefon oder E-Mail. Ihr MusoTec Team.


Empirical Labs Distressor EL8X

1.978,90 € *

Inhalt:
1 Stück

* Preise inkl. MwSt.

Versandkostenfrei

Lagernd - Versand in 1-4 Tagen

Für internationale Lieferzeiten
➥ siehe Versandbedingungen

  • 101029
Sie benötigen eine Beratung?
Peter hilft Ihnen gern per:


 oder +49 2306 930 6170
Empirical Labs Distressor Model EL8X Der Distressor ist ein Produkt, mit dem für... mehr

Empirical Labs Distressor EL8X



Empirical Labs Distressor Model EL8X

Der Distressor ist ein Produkt, mit dem für Empirical Labs alles begonnen hat. Von dem „Vater des Distressors“, Dave Derr, erschaffen, beinhaltet der Distressor alle klanglichen Eigenschaften, die bereits von Urei 1176, LA-2A und Gain Brain geboten wurden und außerdem viele weitere interessante und einzigartige Features, die den Distressor zur Grundausstattung für viele Toningenieure auf der ganzen Welt gemacht haben. Mit über 22.000 verkauften Geräten kann man der Behauptung ziemlich sicher sein, der Distressor sei einer der bestverkauften Highend Kompressoren aller Zeiten, wenn nicht sogar der bestverkaufte. Ein prominenter Toningenieur wettete vor Kurzem, dass in den letzten fünf Jahren vermutlich keine einzige Top-40 Produktion ohne den Distressor produziert wurde.

Eigenschaften

  • Digital gesteuerte analoge Knee-Kompression

  • Frequenzbereich: 2 Hz bis 160 kHz im „clean audio mode“ (+0, -3 dB). Frequenzbereich wird definiert durch die Verzerrungs-Betriebsmodi (Verzerrung 2, Verzerrung 3)

  • Dynamikumfang: 110 dB des max. Ausgangspegel bis zum min. Ausgangspegel im 1:1 Modus. Über 100 dB Signal-Rauschabstand im Verzerrung-3 Modus

  • Verzerrungen bewegen sich zwischen 0,02% und 20%, abhängig vom Verzerrungsmodus und der Releasezeit, die am Bedienfeld eingestellt wurde

  • Gleichstrom gekoppelte Ausgänge – Hochqualitative Eingangskondensatoren

  • Eingangsimpedanz: 20 kOhm, Ausgangsimpedanz < 75 Ohm

  • Zeitkonstanten: Attackbereich 50 uS – 50 mS. Releasebereich 0,05 Sek. bis 3,5 Sekunden, Normalmodus und bis zu 20 Sekunden im 10:1 Optomodus. Die Zeitkonstanten sind abhängig von der Ratio

  • Metallgehäuse Singlegerät: Höhe 4,45 cm hoch, 25,4 cm tief, 48,26 cm breit

Zuletzt angesehen